Der Mann lässt den Offizier nicht sitzen, so dass sie ihm eine Notiz gibt

Beengter Raum

Jessica sah alle um sich herum an; Alles in einem kleinen Raum, ohne Bewegungsfreiheit für die Beine. Sie seufzte – es würde ein langer Flug werden, aber sobald sie ihren Platz gefunden hatte, verspannte sie sich etwas mehr. An diesem Tag wusste sie, dass sie sich unwohl fühlen würde, erwartete jedoch nicht, wie unangenehm sie sein würde.

Als sie sich auf den Platz begeben wollte, kam ein Mann direkt auf sie zu und ließ sie sich nicht setzen. Sie hatte keine Ahnung warum, aber sobald er seinen Mund öffnete, wusste sie es und sie musste etwas dafür tun.

Militärischer Auszubildender

Ignites Research

Jessica war seit einiger Zeit Militärpraktikantin. Ihr ganzes Training hatte sie auf alle möglichen Situationen vorbereitet, aber als dieser Mann auf sie zukam, verschwand ihr ganzes Training plötzlich aus ihrem Gehirn.

Sie zitterte. Was hatte sie an diesem Tag in diesem Flugzeug zu bieten?

Zuhause

Fox News

Sie war in den Ferien auf dem Weg nach Hause; sie sehnte sich danach, ihre Familie zu sehen. Es war schon viel zu lange her, seit sie sie gesehen hatte, und das Fernbleiben hatte ihr Herz jeden Tag ein wenig gebrochen. Trotzdem wusste sie, was sie für ihr Land tat, und das war ihr viel wichtiger.

Sie schnappte sich ihren Pass und ging zum Flugsteig, doch sobald sie nach ihrem Platz suchte, wusste sie, dass an diesem Tag etwas nicht stimmte.

Sitze wählen

ABC News

Flüge können überwältigend sein, und manche würden sogar beängstigend sein. Sie sind auf kleinem Raum mit wenig oder gar keinem Raum für die Behaglichkeit eingesperrt. Trotzdem ist es der beste Weg, in kurzer Zeit von Punkt A nach Punkt B zu gelangen. Und genau das wollte Jessica.

An dem Tag, als sie ihren Flug bestieg, war es völlig überbucht, und sie wusste, dass es keine freien Plätze für sie geben würde, um ihre Beine zu spreizen oder mehr Platz zu haben. Sie wusste nicht, dass jemand ihren Wunsch erfüllen würde.

Bedienung

Society for Women’s Health Research

Als Militäroffizier kämpft Jessica mit allen Widrigkeiten, nur um sicherzustellen, dass das Land in Sicherheit ist, und wir sollten alle ihre Bemühungen etwas mehr schätzen.

Aber an diesem Tag wusste genau ein Mann genau, was er tun sollte.

Wirtschaft

Travel + Leisure

Obwohl wir alle gerne komfortabler reisen würden, können manche einfach nicht. Business-Class- und First-Class-Flugtickets sind viel teurer als die Economy-Sitze, sodass den meisten von uns ein recht unbequemer Flug garantiert wird.

Jessica wusste an diesem Tag nicht, dass sie sich nicht so unwohl fühlen würde, wie sie anfangs dachte.

31-B

Travel + Leisure

Sie trug eine Uniform und eine Tasche über der Schulter und machte sich auf den Weg zum Flugzeug. Ihre Bordkarte gab an, dass sie in 31-B war, also hatte sie einen Weg zu gehen, bevor sie sitzen konnte.

Als sie das Flugzeug betrat, schaute sie auf die Sitze der Business-Klasse – sie wirkten so geräumig und komfortabel, aber sie konnte sie sich niemals leisten!

Was sie nicht wusste

Travel + Leisure

Während Jessica nach ihrem Platz suchte, sprach jemand leise mit der Stewardess über sie, aber sie hatte keine Ahnung. Sie zerrte ständig ihre Sachen herum, bis sich schließlich die Reihe der 31 Sitze näherte. Sie packte ihre Umhängetasche, steckte sie in das Gepäckfach und setzte sich.

Aber aus 10 Minuten wurden 15 und dann aus 20. Es sah so aus, als ob der Start des Flugzeugs verspätet war.

Flüstern

Daily Mail Online

Jessica konnte das Gefühl nicht schütteln, dass auf diesem Flug etwas nicht stimmte. Normalerweise verspäten sich die Flugzeuge aufgrund des schlechten Wetters, aber heute war der Himmel klar.

Sie versuchte, einen Flugbegleiter zu finden, der nach der Verspätung fragte, aber es war keine in Sicht. Dann hörte sie nervöses Flüstern. Was ist passiert?

Geheimnisse

Dann entdeckte Jessica die Kabinenbesatzung, und sie benahmen sich seltsam. Es herrschte eine geheimnisvolle Bewegung, als sich alle in einer Ecke des Flugzeugs zusammen drängten. Was ist passiert?

Bald würde sie merken, dass sie über einen der Passagiere sprachen. Und dass jemand plötzlich auf sie zukam.

Aufmerksamkeit auf sich ziehen

Stars and Stripes

Die Flugbegleiter kicherten leicht und bedeckten ihre Gesichter mit den Händen. Etwas geschah und sie mochte es überhaupt nicht. Sie sprachen offensichtlich über sie. Sie war es gewohnt, starrte und flüsterte, wenn sie in ihrer Uniform reiste, aber in dieser Situation war etwas anderes.

Am Ende beschloss Jessica, es einfach zu ignorieren. Aber sie konnte nicht anders, als sich zu ärgern.

Die Augen eines Soldaten

floweryred2

Jessica war müde und die Muskeln waren angespannt, aber ihr intensives Training in der Armee hatte sich zu einem Muskelgedächtnis entwickelt, auf das sie sofort zugreifen konnte, wenn sie es brauchte. Sie wollte heute keinen Ärger.

Obwohl sie keine Dienstzeit hatte, wusste sie nie, wann eine Bedrohung besteht, die sie neutralisieren müsste. Und da bemerkte sie ihn.

Hübscher Fremder

floweryred2

Der Fremde war groß und Jessica konnte nicht anders als zu bemerken, dass er ziemlich hübsch war. Er hatte feine Gesichtszüge und funkelnde blaue Augen. Er trug ordentlich Anzug und Krawatte. Sie wunderte sich halb, ob er nach ihrer Nummer fragen würde, er schritt mit so viel Selbstvertrauen und Absicht auf sie zu – sie hatte sie schon hundertmal gesehen.

Aber all ihre Trainings- und Lebenserfahrung hätte sie niemals auf das vorbereiten können, was er wirklich wollte.

Intentionen

Facebook/Kristen Wiley

Er ging zielgerichtet auf Jessica zu, und ihre Gedanken rasten. Es schien ein Alter zu sein, bevor er sie erreichte. Dann tat der fremde Mann etwas, was Jessicas Verdacht bestätigte. Er öffnete den Mund, um zu sprechen, und Jessica sah seine Absichten in seinem Gesicht.

Dann sagte er etwas völlig Unerwartetes.

Geheimnisvoller Mann

NTD.TV

Der Mann trat einen Schritt näher und deutete auf ihren Platz. Dann, ohne einen Schlag auszulassen, teilte er ihr mit, dass dieser Platz besetzt sei. Jessica sah sich mit großen Augen ungläubig um. Wie kann er es wagen? Sie dachte.

“Ich bin auf Ihrem Platz”, beharrte er. Sie hatte keine Ahnung, wovon er sprach. “Was sagt Ihr Ticket?” fragte er verärgert.

Streit

brad.erva-doce.info

“Was? Nein – ich bin 31 B”, sagte Jessica. Sie wollte sich nicht täuschen lassen – auf ihrem Ticket stand eindeutig 31-B. Sie stand auf und überprüfte, und sie wusste, dass sie recht hatte.

Sie zog sich nicht zurück. Wer glaubte dieser Mann zu sein? Und welches Spiel spielte er? Sie bat die Flugbegleiter um Hilfe, aber sie nickten nur mit dem Kopf.

Verwechslung

Youtube/Defence Jobs Australia

Aber dann erklärte der Fremde; Da sie Militäroffizier war, konnte sie keinen Sitz haben. Er erzählte ihr, dass er bewundere, dass sie jeden Tag hart daran arbeite, um die Menschen in Amerika zu schützen, aber er brauche sie, um sich anderswo hinzusetzen.

Jessica hörte geduldig auf seine Argumentation, aber dann war sie völlig blind.

Verwirrt

YouTube/Welcome Home Soldiers -My Heros

Der fremde Mann sagte, er wäre verpflichtet, wenn er sein Business-Class-Ticket als Dankeschön für die harte Arbeit akzeptiere, die sie jeden Tag leistet. Jessica war schockiert und versuchte die freundliche Geste des Mannes abzulehnen, aber er beharrte darauf.

Er gab ihr seinen Platz und sie ging den Weg hoch, den sie durch den kleinen Flur des Flugzeugs kam.

Harte Arbeit

Wikipedia

Sie konnte nicht glauben, was gerade passiert war, aber als sie die geräumigeren und bequemeren Sitze sah, verlangte sie ihr Körper. Wie konnte sie ihn jemals zurückzahlen? Als ausgebildete Militäroffizierin hatte sie tagelang gearbeitet.

Ihr Körper tat weh und ihre Muskeln schmerzten.

Aufruhr

Travel + Leisure

Jessica dachte, dass sich ihre ganze harte Arbeit auszahlen würde, wenn sie zu Hause ankam und sich endlich ausruhen konnte, aber dann hatte der Rätselmann ihr das beste Geschenk gegeben, das sie sich wünschen konnte.

Jessica konnte nicht aufhören, an den Mann zu denken, der seinen Platz aufgegeben hatte.

Eine Idee

flickr.com

Der freundliche Mann war breiter und größer als sie, und wenn sie sich auf den kleinen Economy-Sitzen unwohl fühlte, konnte sie sich nicht vorstellen, wie er sich dort eng fühlen würde.

Sie fühlte sich schrecklich, also dachte sie an etwas, das seinen Tag aufhellen könnte.

Flugbegleiter

Independent

Sie hatte keine Ahnung, was sie tun könnte, um seinen Flug komfortabler zu gestalten, sie entschied, dass sie einen Flugbegleiter fragen würde. Leider konnte sie nicht viel tun; Sie konnte keine Dinge von der ersten Klasse in die Wirtschaft schicken.

Sie musste an etwas anderes denken und tat es.

Eng

Travel + Leisure

Dieser wundervolle mysteriöse Mann fühlte sich wahrscheinlich sehr unwohl in seinem Sitz, aber Jessica konnte nichts dagegen tun, da sie wusste, dass sie sich völlig weigern würde, wenn sie seinen ersten Klassenplatz zurückgeben würde.

Sie schnappte sich ein Blatt Papier und kritzelte etwas mit einer 20-Dollar-Note darauf und bat die Stewardess, es von ihr abzugeben.

Nette Geste

Love What Matters

Der Mann öffnete den Zettel und seine Augen weiteten sich. In der Notiz stand: „Wenn alle Menschen so behandelt würden, wie Sie die Soldatin behandelt haben, wäre die Welt ein besserer Ort.“ Sie bittet den Mann auch, Getränke und Snacks zu sich zu nehmen.

Aber der Mann lehnte es natürlich ab.

Ein anderer Vorschlag

Military.com

Der mysteriöse Mann schickte jedoch eine weitere Nachricht an Jessica zurück. Und als sie es las, konnte sie nicht anders als zu lächeln. Er hatte ihr Angebot abgelehnt, schlug jedoch vor, dass sie sich treffen sollten, wenn ihr Flug landet und sie zu Abend essen – auf ihn. War das ein Termin?

Jessicas Magen flatterte, als sie eine weitere Notiz zurückschrieb.

Funken fliegen

435mag

Natürlich akzeptierte sie. Die herzerwärmende Geste des Mannes hatte ihn völlig beliebt gemacht. Das Paar traf sich kurz nach der Landung in einem Restaurant, und Jessica vergaß ihre Müdigkeit in all ihrer Aufregung.

Sie hatte nie erwartet, dass irgendetwas mit ihr passieren würde, was aus einem Märchen und aus einem Flugzeug heraus zu sein schien!

Geliebt

Travel + Leisure

Jessica hatte nie gedacht, dass es an ihrem vermeintlich schlechten Tag war; Sie würde so viel zu schätzen wissen. Aber sie hat es getan, und allen Dank an diesen freundlichen Mann! Der Mann war überwältigt, die Notiz erhalten zu haben, dankte ihr, lehnte aber das Geld ab.

Eine andere Person auf dem Flug erlebte alles und musste die Geschichte teilen, die bald viral wurde.

Gemeinsame Geschichte

Love What Matters

Eine andere Frau namens Jessica Titus war Zeuge der ganzen Sache, sie musste diese unglaubliche Geschichte über Mitleid und Empathie erzählen. Und sie tat es.

Sobald sie die Geschichte veröffentlicht hatte, hatten mehr als 4000 Menschen innerhalb einer Stunde die Geschichte geteilt.

Große Seelen

Love What Matters

Tonnen von Menschen kamen zusammen und erzählten ihre ähnlichen Geschichten. Eine Frau namens Kate Nixon sagte, dass jemand dasselbe für ihren Mann tat, der auch in der Armee war.

Während sie aus Kalifornien zurückkehrten, wurden sie mit einer solchen Geste überwältigt. Was für erstaunliche Leute!

Schlechter Tag wurde gut

Independent

Die Leute haben wirklich Herz, aber wir sehen es nicht allzu oft. Durch das Teilen der Geschichte in sozialen Medien wurde der anonyme Mann für eine Tat geschätzt und gelobt, für die er nicht anerkannt werden wollte. er tat es einfach aus der Güte seines Herzens.

Wir brauchen alle mehr Leute da draußen!

Frau reißt auf, wenn sie ihr sagt, was Omas Malerei wirklich wert ist Frau reißt auf, wenn sie ihr sagt, was Omas Malerei wirklich wert ist